Publikationen

2018

Gellhaus, I./ Pankatz, M./ / Stachow, R./ TIEDJEN, U./ Koch, B. (2018)

Ambulante Reha und Nachsorge für Kinder und Jugendliche mit Adipositas - Chancen und Hürden für Leistungserbringer und Rehabilitanden

Adipositas (Thieme); 12: 120-126

Pankatz, M./ Gellhaus, I./ Hagedorn, N. / Hampel, P./ TIEDJEN, U./ Stachow, R. (2018)

Ambulante Nachsorge nach stationärer Adipositasrehabilitation: Machbarkeit des KgAS-Nachsorgekonzeptes

Rehabilitation (Thieme); eingereicht

2017

Gellhaus, I./ Koch, B./ TIEDJEN, U. (2017)

Bedeutung der Adipositasschulung. In: Wabitsch, M. / Hebebrand, J. / Reinehr, T. / Wiegand, S. (Hrsg.). Adipositas bei Kindern und Jugendlichen - Grundlagen und Klinik (2. Aufl.)

Berlin (Springer); (eingereicht)

2016

Stachow, R./ TIEDJEN, U./ Hampel, P./ Gellhaus, I./ Pankatz, M. (2016)

Perspektiven und Möglichkeiten der Rehabilitationsnachsorge für Jugendliche mit Adipositas

DRV-Schriften Bd. 109, DRV Bund (Berlin), 469-471

TIEDJEN, U. (2016)

Adipositas-Schulungslandschaft in Deutschland

Vortrag. Jahrestagung DGKJ und DGSPJ, Symposium: Adipositasschulung für Kinder und Jugendliche - ein Update. Hamburg, September 2016

Gellhaus, I./ Egmond-Fröhlich, A. v./ TIEDJEN, U./ Koch, B./ Torbahn, G./ Flothkötter, M./ Fink, K. / Holl, R. (2016)

Gewicht, Gesundheit, Lebensqualität. Ergebnisse der KgAS-Adipositasschulung bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland.

Adipositas (Schattauer); 10: 4-10

2015

TIEDJEN, U. (2015)

KgAS & Co: Trainermanual und Schulungslandschaft

Tagungsband vom 17. aid-Forum; aid Infodienst Bonn, 3994/2015: 18-23

Pankatz, M./ Hampel, P./ Reese, J.-P./ TIEDJEN, U./ Stachow, R. (2015)

Ergebnisse einer telefonischen Rehanachsorge nach stationärer Rehabilitation.

Das Gesundheitswesen (Thieme); 77 (8/9):636

Pankatz, M./ Stachow, R./ TIEDJEN, U./ Hampel, P./ Hornig, W. (2015)

Prädiktoren für den Nachsorgeerfolg bei Kindern und Jugendlichen mit Adipositas im Rahmen einer Telefonberatung: Eine qualitative Studie.

DRV-Schriften Bd 107, DRV Bund (Berlin), 385-388

2014

TIEDJEN, U. (2014)

AGA, KgAS, KomPaS & Co oder Die Adipositas-Schulungslandschaft in Deutschland

Prävention und Rehabilitation (Dustri), 26 (1): 20-21

Stachow, R./ Scheewe, S./ Pankatz, M./ TIEDJEN, U. (2014)

20 Jahre Forschung in der Kinder- und Jugendrehabilitation

vffr-news (Lübeck); 2/2014 (15): 13-16

Pankatz, M./ Böder, J./ TIEDJEN, U./ Hampel, P./ Stachow, R. (2014)

Inanspruchnahme und Durchführung einer telefonischen Rehanachsorge für Jugendliche mit Adipositas.

DRV-Schriften Bd 103, DRV Bund (Berlin), 520-523

TIEDJEN, U. (2014)

AGA, KgAS, KomPaS & Co. Die Adipositas-Schulungslandschaft in Deutschland

Vortrag. Jahrestagung AGAS, AGNES und KomPaS, Symposium 3: Adipositas. Berlin, Februar 2014

2013

Ender, S./ TIEDJEN, U./ Petermann, F./ Stachow, R. (2013)

Jugend-Kompetenz-Treff. In: Petermann, F. (Hrsg.). Medizinische Rehabilitation von Jugendlichen. 2., vollst. überarb. und erw. Aufl.

Regensburg (Roderer), 185-198

Stachow, R./ Petermann, F./ TIEDJEN, U. (2013)

Entwicklung und Evaluation eines ressourcenorientierten Konzepts für die Rehabilitation chronisch kranker Jugendlicher. In: Petermann, F. (Hrsg.). Medizinische Rehabilitation von Jugendlichen. 2., vollst. überarb. und erw. Aufl.

Regensburg (Roderer), 79-113

2012

Stachow, R./ Kiera, S./ TIEDJEN, U./ Petermann, F. (2012)

Mögliche Nebenwirkungen verhaltensorientierter Interventionen

Kinderärztliche Praxis (Kirchheim), 83; 1: 46

Stachow, R./ Enders, S./ TIEDJEN, U./ Wintjen, L./ Petermann, F. (2012)

Optimierung des Rehabilitationsangebotes für chronisch kranke Jugendliche

DRV-Schriften Bd. 98, DRV Bund (Berlin), 503-505

2011

TIEDJEN, U. (2011)

Anerkannte Therapiekriterien: Qualitätsstandards helfen adipösen Kindern und Jugendlichen

Kinder Spezial / Kinderärztliche Praxis; 42: 13-15

Holl, R./ Kersting, M./ Kromeyer-Hauschild, K./ Reinehr, T./ Schäfer, A./ TIEDJEN, U./ Widhalm, K. (2011)

Was hat die Arbeitsgemeinschaft Adipositas im Kindes- und Jugendalter durch die Zertifizierung von Behandlungseinrichtungen, Adipositas-Trainern und Adipositas-Trainer-Akademien erreicht?

Bundesgesundheitsblatt (Springer), 54: 598-602

Stachow, R./ Wintjen, L./ Ender, S./ TIEDJEN, U./ Petermann, F. (2011)

Auswirkungen psychischer Auffälligkeit auf die Lebensqualität chronisch kranker Jugendlicher

DRV-Schriften Bd 93, DRV Bund (Berlin), 520-522

TIEDJEN, U. (2011)

Spezielle Bausteine in der pädiatrischen Reha: Sozialkompetenztraining. In: Rick, O., Stachow, R. (Hrsg.). Klinikleitfaden Medizinische Rehabilitation

München (ELSEVIER Urban & Fischer); 677-678

Stachow, R./ TIEDJEN, U. (2011)

Einflussmöglichkeiten auf die Krankheitsbewältigung von Jugendlichen

Pädiatrische Praxis (Marseille), 77: 383-396

2010

Stachow, R./ Kiera, S./ TIEDJEN, U./ Petermann, F. (2010)

Indikationsspezifische Lebensqualität chronisch kranker Jugendlicher im Selbst- und Elternurteil: Veränderungen durch eine Reha-Maßnahme

DRV-Schriften Bd 88, DRV Bund (Berlin), 537-539

Kiera, S./ Stachow, R./ Petermann, F./ TIEDJEN, U. (2010)

Einflüsse der medizinischen stationären Rehabilitation auf Selbstwert und Selbstwirksamkeit von chronisch kranken Jugendlichen

Die Rehabilitation (Thieme); 49: 248-255

2009

TIEDJEN, U./ Reinehr, T. (für den Vorstand der AGA) (2009)

Qualitätsstandards zur Behandlung adipöser Kinder und Jugendlicher

Adipositas-Spektrum (Linguamed), 4: 16-18

Stachow, R./ Kiera, S./ TIEDJEN, U./ Petermann, F. (2009)

Vertrauen in den Arzt (ViA) - erste Ergebnisse einer Prüfung des Fragebogens an jugendlichen Reha-Patienten

DRV-Schriften Bd 83, DRV Bund (Berlin), 465-466

Petermann, F./ Stachow, R./ TIEDJEN, U./ Karpinski N. (2009)

Entwicklung eines Kurz-Fragebogens zum Krankheitsmanagement chronisch kranker Jugendlicher

Die Rehabilitation (Thieme); 48: 228-237

Stachow, R./ Kiera, S./ TIEDJEN, U./ Petermann, F. (2009)

Chronisch kranke Jugendliche. Compliance und psychische Symptome

Monatsschrift Kinderheilkunde (Springer); 157 (11): 1141-1146

2008

Stachow, R./ TIEDJEN, U./ Dewald, P./ Kiera, S./ Petermann, F. (2008)

Die Motivation von chronisch kranken Jugendlichen zur Verbesserung ihres Krankheitsmanagements

Monatsschrift Kinderheilkunde (Springer); 156 (Suppl. 1): 140

Petermann, F./ Stachow, R./ Kiera, S./ TIEDJEN, U. (2008)

Arzt-Patient-Kommunikation in der Rehabilitation von Jugendlichen

Phys Med Rehab Kuror (Thieme); 18: 1-5

Stachow, R./ TIEDJEN, U./ Dewald, P./ Karpinski N./ Petermann, F. (2008)

Motivation von Jugendlichen zur Rehabilitation und Veränderung krankheitsbezogenen Verhaltens

DRV-Schriften Bd 77, DRV Bund (Berlin), 527-528

2007

TIEDJEN, U./ Baldus, C./ Stachow, R./ Hinrichsen, B./ Petermann, F. (2007)

Motivation, Ziele und Compliance Jugendlicher in der stationären Rehabilitation. In: Petermann, F. (Hrsg.). Medizinische Rehabilitation von Jugendlichen

Regensburg (Roderer), 65-90

Baldus, C./ Petermann, F./ Stachow, R./ TIEDJEN, U. (2007)

Psychosoziale Belastung und Tabakkonsum bei chronisch kranken Jugendlichen in der stationären Rehabilitation

Zeitschrift für Psychiatrie, Psychologie und Psychotherapie, Göttingen (Hogrefe); 55 (3):167-175

2006

(2006)

2005

TIEDJEN, U./ Stachow, R./ Petermann, F./ Häring, J./ Westenhöfer, J. (2005)

Gewichtsentwicklung adipöser Kinder und Jugendlicher 2 - 5 Jahre nach stationärer Rehabilitation

DRV-Schriften Bd 59, DRV Bund (Berlin), 492-494

Stachow, R./ Häring, J./ TIEDJEN, U./ Petermann, F. (2005)

Differentielle Wirkung eines Verhaltenstrainings mit übergewichtigen adipösen Grundschulkindern

Prävention und Rehabilitation (Dustri); 17 (2): 43-52

2004

TIEDJEN, U./ Stachow, R./ Häring, J./ Warschburger, P./ Petermann, F. (2004)

Verhaltenstraining mit adipösen Grundschulkindern

Prävention und Rehabilitation (Dustri), 16 (2): 49 – 58

Stachow, R./ Stübing, K./ Egmond-Fröhlich, A. v./ Vahabzadeh, Z./ Jaeschke, R./ Kühn-Dost, A./ Eberding, A./ Westenhöfer, J./ Mannhardt, S./ Ernst, M./ Claußnitzer, G./ Lawrenz, A./ Lob-Corzilius, T./ Mast, M./ TIEDJEN, U./ Wabitsch, M. für die Konsensus Gruppe Adipositas Schulung (2004)

Trainermanual: Leichter, Aktiver, Gesünder – Interdisziplinäres Konzept für die Schulung übergewichtiger oder adipöser Kinder und Jugendlicher. Hrsg.: aid / DGE

aid / Deutsche Gesellschaft für Ernährung; Bonn: aid Infodienst

Stachow, R./ Sailer, C./ TIEDJEN, U./ Sievers, K./ Westenhöfer, J. (2004)

Langfristige Ergebnisse einer stationären Rehabilitation wegen Adipositas bei Kindern und Jugendlichen. Eine Katamnese über 2 bis 5 Jahre. Verhaltenskorrelate erfolgreicher Gewichtsstabilisierung nach der stationären Rehabilitation von adipösen Kindern und Jugendlichen.

Kinder und Jugendmedizin (Schattauer); 4: 215-221

Petermann, F./ Fromme, C./ Häring, J./ Stachow, R./ TIEDJEN, U. (2004)

Adipositas im Grundschulalter: Erfolge der stationären Rehabilitation. In: Petermann, F. (Hrsg.). Entwicklungsdiagnostik - Klinische Kinderpsychologie - Rehabilitation

Regensburg (Roderer); 157-168

2003

Westenhöfer, J./ Fintelmann, S./ Sievers, K./ Spirik, J./ Stachow, R./ Stellfeldt, A./ TIEDJEN, U./ Falck, B.v. (2003)

Cognitive control of eating behaviour and long-term management of body-weight in children and adults

John Libbey Eurotext, pp 523-526

2002

TIEDJEN, U. (2002)

Didaktische und methodische Grundlagen eines Trainingskonzeptes der Adipositasschulung für Kinder und Jugendliche

Aktuelle Ernährungsmedizin (Thieme), 27: 355

TIEDJEN, U. -POSTERPREIS der DAG- (2002)

Langfristige Gewichtsstabilisierung nach der stationären Rehabilitation: Vergleich des Verhaltens sowie der emotionalen Befindlichkeit zwischen "erfolgreichen" und "nicht erfolgreichen" adipösen Kindern und Jugendlichen

18. Jahrestagung der Deutschen Adipositas-Gesellschaft, Dresden. POSTERPREIS der DAG

2001

Stachow, R./ TIEDJEN, U./ Sievers, K./ Spirik, J./ Westenhöfer, J. (2001)

Langfristige Effekte von stationären Rehabilitationen für Kinder und Jugendliche mit Adipositas. Eine Katamnese über 5 Jahrgänge

Aktuelle Ernährungsmedizin (Thieme), 56: 238

2000

TIEDJEN, U./ Petermann, F./ Sievers, K./ Stachow, R. (2000)

Langfristige Effekte der Adipositastherapie in der stationären Rehabilitation von Kindern und Jugendlichen

Kindheit und Entwicklung (Hogrefe); 9 (2): 94-101

1999

TIEDJEN, U. (1999)

Besprechung von: Petermann & Warschburger (Hrsg.). Kinderrehabilitation

Kindheit und Entwicklung (Hogrefe); 8 (3): 186-187

1997

Hagemann, S./ Stachow, R./ TIEDJEN, U./ Scheewe, S. (1997)

Indikation zur psychologischen Intervention bei verhaltensauffälligen Kindern mit chronischen Atemwegs- und Hauterkrankungen

7. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium, Hamburg. DRV-Schriften, VDR, Frankfurt/Main